Mutter Kind Kur – Auszeit vom Alltag?

Welches Bild entsteht in deinem Kopf, wenn du an Mutter Kind Kur denkst? Ist das für dich eine Auszeit vom Alltag oder eher eine Belastung, weil du mit Kind unterwegs bist und nicht ohne?

Oder vielleicht bist du überlastet, du weißt keine Alternative und wärst froh, wenn dir jemand über die Schultern schaut und neue Strategien mit dir erarbeitet?

Oder wäre es schon hilfreich, mal drei Wochen lang nicht zu kochen und zu putzen?

Dann ist vielleicht eine Mutter Kind Kur eine Möglichkeit für dich, mal Abstand vom Alltag zu nehmen und neue Strategien mit professioneller Hilfe zu erarbeiten. Ohne lästiges Kochen oder Aufräumen.

Doch wie gelingt der Übertrag in den Alltag im Nachgang? All diese Themen von der Beantragung über die Durchführung bis zur Integration im Alltag bespreche ich mit der wunderbaren Julia Otterbein von Familyinlove mit vielen anschaulichen und praktischen Tipps für dich.

In dieser Folge geht es um:

Dich und neue Wege

Mutter Kind Kur – Was ist das?

Ganz allgemein: Eine Mutter Kind Kur ist eine stationäre medizinische Vorsorge- bzw. medizinischen Rehabilitationsmaßnahme für Mütter. Manchmal gibt es das auch für Väter.

Diese Maßnahme wird von den Krankenkassen bezahlt und unterstützt, damit Mütter Entlastung von ihrem Alltag bekommen. Sie können diese gemeinsam mit ihrem Kind/ihren Kindern machen. Eine Betreuung für die Kinder gibt es vor Ort. Welche therapeutischen Maßnahmen die Mutter mitmacht, ist individuell.

Wann ist sie sinnvoll?

 Eine Kur ist dann sinnvoll, wenn eine Mutter überlastet ist und sich kurz vor oder schon in einem Burn-out befindet. Sie bietet die Möglichkeit Abstand zum Alltag zu gewinnen. 

 Mithilfe der Unterstützung vieler Personen und Berufsgruppen gibt es die Möglichkeit, neue Perspektiven zu entdecken und sich zu erholen.

Wenn du also feststellst, dass du unter einem enormen Druck stehst, es psychisch und körperlich nicht mehr schaffst und das Gefühl hast, nicht mehr zu können, wird es Zeit über eine Kur nachzudenken.

Eine Mutter Kind Kur – Auszeit vom Alltag?

Ist denn eine Mutter Kind Kur Auszeit vom Alltag oder nur noch mehr Stress? Das hängt ganz besonders von deiner Intention und deinen Zielen ab. Julias Tipp für dich: Setze dir vor Antritt der Kur ein Ziel mit dem, was du erreichen möchtest. 

Möchtest du einfach nur ein bisschen Zeit für dich z.B. um spazieren zu gehen? Oder möchtest du therapeutische Gespräche? Oder möchtest du die Bindung zu deinem Kind stärken? Möchtest du einfach mal auf Kochen verzichten oder neue Anregungen erhalten?

Wenn du dir darüber klar bist, wird deine Kur auch erfolgreich sein. Dann ist sie auch eine Auszeit vom Alltag.

Mutter Kind Kur – Was muss ich beachten?

Wenn du eine Kur beantragen willst, musst du dir beim Arzt ein Attest ausstellen lassen. Denke daran, dass Kuren einen zeitlichen Wartelauf haben und du einige Zeit bis zum tatsächlichen Antritt einplanen musst. 

Du hast die Möglichkeit den Ort/die Einrichtung dir auszusuchen – dazu gibt es das Wunsch- und Wahlrecht. Am Besten lässt du dich von einer Kurberatungsstelle oder z.B. Julia beraten, damit du die genauen Schritte erfährst und gehen kannst.

Wie gelingt der Übertrag in den Alltag?

Julias Tipp dafür: Führe während der Kur ein Kurtagebuch und schreibe Wichtiges auf. Halte es konkret fest und überlege dir, was du mit in deinen Alltag nehmen willst. Reflektiere, hole und fordere Impulse ein. Frage dich, wie du dies konkret zuhause umsetzen kannst.

Und das Wichtigste: Wenn du zuhause bist, nimm dir nicht zuviel auf einmal vor. Fange mit kleinen Schritten an.

Eine Mutter Kind Kur kann eine Auszeit vom Alltag für dich sein, wenn du es möchtest. Was sie auf jeden Fall ist, ist eine Möglichkeit einen Perspektivwechsel zu erfahren und definitiv eine Empfehlung für jede Mutter.

Denk immer daran: Du bist es wert!

“ Wenn es dir gut geht, geht es deinen Kindern gut.“ Julia Otterbein.

 

Bist du neugierig geworden oder hast Fragen zur Mutter Kind Kur, dann solltest du in die Episode rein hören. Lass dich von Julias Impulsen inspirieren.

Herzliche Glücksgrüße

22082019 claudiapadberg glueckskaefer Unterschrift 200

Shownotes:

Alle Links von Julia

Website Family with love

Instagram

Selfcare Circle

 

Diese Episoden könnten dich auch interessieren:

#32 Deine Insel zwischendurch

#29 Kraft tanken

 

Abonnieren bei:

Spotify: https://spoti.fi/2lOvNbP

iTunes: https://apple.co/2lSC9Hj

Google Podcast: http://bit.ly/2kLAwe4

 

Du brauchst ne kleine Auszeit?

Hier findest du 7 x 5 Minuten Pause – deine 7 kleinen Mama Auszeiten

 

Mini-Pausen, Austausch und Inspirationen:

Du hast eine Frage oder eine Content-Idee für diesen Podcast? Cool, dann reich sie doch einfach hier ein: 

Für mehr Mini-Pausen und Inspirationen bei Instagram

Für deinen Austausch die Mama Inseln bei Facebook

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hol dir deine 7 kleinen Mama Auszeiten!

7 kleine 5 Minuten Auszeiten - 7x Zeit für dich!

31.07.2019 claudiapadberg energierakete9 1