EFT: Klopf dich frei und glücklich!

Du bist in einer akuten Stresssituation und bist überlastet? Du brauchst dringend eine Pause? Dann hilft dir Tapping, auch EFT Klopftechnik genannt.

Wie genau das geht, welche Vorteile das hat und wieso das auch wunderbar MIT Kind geht, erfährst du in dieser Episode mit der wunderbaren Sonja Wawrosch. Am Ende klopfen wir auch gemeinsam eine Runde zusammen, sodass du die Effekte direkt ausprobieren und erfahren kannst.

In dieser Folge geht es um:

Eine leichte und effektive Methode: EFT Klopftechnik

EFT Klopftechnik – was ist das?

Die EFT Klopftechnik, auch Tapping genannt ist eine Methode um Stress, Sorgen und Ängste anzunehmen und durch Klopfen zu verringern. Es ist eine entspannende und schnell verarbeitende Strategie. Perfekt für den stressigen Mama Alltag.

Das Beste dabei: Du kannst jedes Thema klopfen, welches dich beschäftigt und du kannst dabei nichts falsch machen. Ein „verkehrt“ klopfen gibt es nicht.

Wann kannst du Klopfen?

 

Es gibt keine Vorgabe wie oft du klopfen „musst“ oder kannst. Manche Menschen klopfen jeden Tag, andere einmal im Monat. So wie es sich für dich richtig gut anfühlt. Geh dabei einfach nach deinem Gefühl und wieviel Zeit du hast.

Klopfen kannst du z.B. in belastenden Situationen, wenn du gestresst und überfordert bist. Ständiges Gedankenkreisen lässt sich damit beenden.

Doch auch für zukünftige Situationen, vor denen du Sorgen hast wie z.B. bei einem Arztbesuch oder einer Schulprüfung, kannst du dich durchs Klopfen positiv vorbereiten. Ganz nach dem Motto: Klopf dich frei und glücklich!

Geht Klopfen auch mit Kindern?

 

Ja. Du kannst es auf zwei Arten machen:

1. Stellvertretendes Klopfen. Du klopfst an dir selber, während du an dein Kind  und das Thema denkst.

2. An deinem Kind. Dabei musst du nicht zwingend die Punkte klopfen. Es geht auch irgendwo am Körper. Z.B. wenn sie hinfallen, wenn ein großer Hund um die Ecke kommt oder bei Schulangst.

Klopf dich frei und glücklich in dieser Episode

 

In dieser Folge nimmt dich Sonja Wawrosch mit in die Welt des Tappings und erklärt dir, wie du als Anfänger startest. In den Shownotes und hier findest du eine kostenlose Klopfanleitung, wenn du es gerne visuell magst.

Wir klopfen gemeinsam das Thema „Ich kann nicht mehr und ich bin müde“ und starten mit dem Handkantenpunkt. Doch keine Sorge, Sonja leitet dich sehr gefühlvoll durch den Prozess, sodass du dich fallen lassen und darauf einlassen kannst.

Klopfe am besten so lange bis du Erleichterung verspürst. Viel Freude beim Anhören dieser Folge. Teile deine Erfahrung in den Kommentaren.

Herzliche Glücksgrüße

22082019 claudiapadberg glueckskaefer Unterschrift 200

Shownotes:

Alle Links von Sonja:

Ihre Webseite

Ihr Podcast

Ihre Klopfanleitung 

Bei Instagram

Facebook

 

Abonnieren bei:

Spotify: https://spoti.fi/2lOvNbP

iTunes: https://apple.co/2lSC9Hj

Google Podcast: http://bit.ly/2kLAwe4

 

Du brauchst ne kleine Auszeit?

Hier findest du 7 x 5 Minuten Pause – deine 7 kleinen Mama Auszeiten

 

Mini-Pausen, Austausch und Inspirationen:

Du hast eine Frage oder eine Content-Idee für diesen Podcast? Cool, dann reich sie doch einfach hier ein: 

Für mehr Mini-Pausen und Inspirationen bei Instagram

Für deinen Austausch die Mama Inseln bei Facebook

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hol dir deine 7 kleinen Mama Auszeiten!

7 kleine 5 Minuten Auszeiten - 7x Zeit für dich!

31.07.2019 claudiapadberg energierakete9 1