Abenteuer Markt – Neue Ideen für deine Auszeit

Du willst deinem Kind eine gute Betreuung ermöglichen und gleichzeitig deiner Arbeit z.B. im Homeoffice nachgehen? Oder du möchtest deinem Kind eine sinnvolle Beschäftigung anbieten und dir dabei eine kleine Auszeit nehmen?

In dieser Folge zeigt dir Elke Oestreicher, Gründerin der Abenteuer Markt Plattform, wie dein Kind alleine, aber auch mit dir gemeinsam neue Ideen zum Basteln, Spielen und Erleben entdecken kann.

In dieser Folge geht es um:

Den Abenteuer Markt und wie dein Kind gut betreut istKinder stärken | Eltern entlasten

Was ist der Abenteuer Markt?

Der Abenteuer Markt ist eine Online Plattform mit über 900 Abenteuern für dein Kind im Alter von 0 – 10 Jahren. Elke Oestreicher und ihr Mann haben für euch und eure Kids einen „Baukasten“ zusammengestellt mit allem was Krippenkinder, Kindergartenkinder und Grundschulkinder interessiert und ihre Entwicklung spielerisch fördert.  

Gleichzeitig findest du dort noch die Möglichkeit, dein Kind online dabei von Pädagogen betreuen zu lassen. 

Wie hilft dir der Abenteuer Markt als Mutter?

Sind wir mal ehrlich, jede von uns hat den Anspruch, das eigene Kind gut zu versorgen, egal ob das Materialien, Essen oder neue Spielideen sind. Vielleicht hattest du auch schon mal ein schlechtes Gewissen, weil du dein Kind wieder vor dem Fernseher „geparkt“ hast, weil du unbedingt noch was erledigen musstest?

Als Mama hast du oft keine Zeit für lange Recherchen und aufwendige Beschäftigungen. Das Besondere an dem Abenteuer Markt: Es gibt eine Schritt für Schritt Anleitung bei jedem Abenteuer/Spiel, die dir die Zeit zum vorherigen Durchlesen erspart.

Darüber hinaus liegt der Fokus darauf, dass die Beschäftigungsideen einfach sind, nachhaltig sind, mit Materialien die im Haushalt vorhanden sind, umgesetzt werden kann.

So kannst du in kurzer Zeit neue Ideen für dein Kind finden oder du lässt dein Kind – je nach Alter – einfach selbst auf Entdeckungsreise gehen.

Wichtig für dich:

Der Abenteuer Markt bietet dir die Chance, dein Kind gut betreut zu wissen und dir Freiraum zu schaffen. Du musst diesen Freiraum jedoch NICHT nur dafür nutzen, um zu arbeiten. Bitte denke daran, dass du auch ohne schlechtes Gewissen dir währenddessen eine Pause gönnen kannst.

Nur so bleibst du kraftvoll und kannst im Anschluss wieder voll für dein Kind da sein! Dir fehlen dazu noch Ideen, wie du diese Zeit für dich effektiv nutzen kannst oder wie du Pausen machen kannst? Dann hol dir die 7 kleinen Mama Auszeiten und lass dich inspirieren.

Was ist dein nächster Schritt?

Höre am Besten direkt oben in die Episode rein und abonniere den Inselreif? Der Mütter Podcast. Lausche den ausführlichen Erläuterungen von Elke und schau beim Abenteuer Markt vorbei. 

Alle wichtigen Links findest du in den Shownotes.

22082019 claudiapadberg glueckskaefer Unterschrift 200

Shownotes:

Alle Links von Abenteuer Markt:

Webseite Abenteuer Markt

Instagram

Facebook

 

Podcast Abonnieren bei:

Spotify

Apple Podcast

Google Podcast

Deezer

 

Du brauchst ne kleine Auszeit?

Hier findest du 7 x 5 Minuten Pause – deine 7 kleinen Mama Auszeiten

Deine neue Mama Oase App findest du jederzeit in deinem App Store.

 

Mini-Pausen, Austausch und Inspirationen:

Du hast eine Frage oder eine Content-Idee für diesen Podcast? Cool, dann schreibe mir an:

Austausch, Inspirationen und Pausen findest du bei Instagram

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Mama Oase App

Entdecke Pausen und Auszeiten für dich neu und finde Zeit für dich.

Jetzt überall in deinem App Store.

Mama Oase App