In dieser Folge geht es um:

 

Die Grundvoraussetzung für bindungsstarke und liebevolle Beziehungen zu anderen. Und das ist die Klarheit über dich selbst. Bist du im Kontakt mit dir selbst? Du bekommst in dieser Episode:

 

Interessante Fragen, die du dir zu Beginn selbst stellen und beantworten kannst:

 

  • Wie oft am Tag bist du wirklich im Kontakt mit dir?
  • Wann bestimmen Glaubenssätze und Gedanken dein Sein und Handeln?
  • Hast du dich in deiner Mutterrolle verloren?
  • Fühlst du dich manchmal als Opfer in deinem Leben?

 

Wie kommst du in Kontakt mit dir selbst?

 

Wenn du mit deinem Kind authentisch, klar und liebevoll umgehen möchtest, ist es wichtig, dass du dir über dich selbst und folgende Dinge bewusst bist:

  • Was brauche ich?
  • Was sind meine Werte?
  • Was habe ich mir für mein Leben gewünscht?
  • Wie wollte ich es immer haben?
  • Wie will ich sein?
  • Wie will ich leben?
  • Was sind meine Bedürfnisse?
  • Kenne ich meine Gefühle?
  • Welches Spektrum habe ich dabei?

Gehe diese Fragen gezielt an oder aber lasse sie einfach dein Unterbewusstsein bearbeiten. Dein Gehirn liebt es Probleme zu lösen. Und wenn dir etwas kommt, schreibe dir die Antworten auf.

 

Wie gut kennst du dich selbst?

 

Oftmals verlieren sich Mütter besonders in einem Verständnis der völligen Selbstaufgabe ihrem Kind gegenüber, selbst. Doch um authentisch und klar deinen Weg zu gehen und dein Kind zu begleiten, ist es wichtig, deine eigene Persönlichkeit wieder zu entdecken. Vielleicht magst du auf die Reise gehen und dich mit folgenden Punkten auseinandersetzen? Willst du wieder mit dir selbst in Kontakt kommen?

 

  • Bist du Intro- vs. Extrovertiert
  • Deine Persönlichkeitsanteile
  • Deine Bedürfnisse
  • Deine Wünsche
  • Deine Gefühle
  • Deine Sprache zu dir
  • Dein Zeit Typus
  • Deine Werte
  • Deine Stärken
  • Deine Sinne
  • Deine Ahnenlinie
  • Deine Prägungen
  • Deine Glaubenssätze

 

Im Kontakt mit dir selbst im stressigen Alltag bleiben:

 

  • Körperlich durch Atmung, Berührung, Erspüren
  • Seelisch durch Träumen, Meditieren, Imaginieren
  • Spielerisch durch kreatives Tun wie Malen, Singen, Tanzen, Gestalten
  • Nervlich durch die Stärkung deiner Sinneskanäle
  • Gedanklich durch bewusste kognitive Prozesse wie Zählen, Fragen, Mantren
  • Emotional durch deine Werte, Gefühle, Worte
  • Zwischenmenschlich durch Kontakt, Austausch, Impulse

Es gibt viele Optionen für die vielen verschiedenen Situationen und Momente in deinem Familienalltag. Je mehr du davon entdeckst und neugierig bleibst, umso mehr kannst du in deine persönliche Schatztruhe packen und im Ernstfall damit umgehen.

Wenn du mehr davon kennen lernen und ausprobieren willst, komm mit auf meine 7 Mama Energie Inseln. Speziell für Mütter entwickelt, zusammen getragen und wie kleine Diamanten und Juwelen für dich gesammelt. 

Der erste Schritt dorthin können für dich die Energie Raketen sein – lass dich inspirieren und auf eine Reise zu dir selbst mitnehmen. Du findest sie in den Shownotes.

Herzliche Glücksgrüße

22082019 claudiapadberg glueckskaefer Unterschrift 200

Shownotes:

 

Diese Episoden könnten dir auch gefallen:

#1: Zeit für dich

#4: Pausen in stressigen Zeiten

Den „Inselreif? Der Mütter Podcast“ abonnieren bei:

Spotify

Apple Podcast

Google Podcast

Deezer

 

Du brauchst ne kleine Auszeit?

Hier findest du 7 x 5 Minuten Pause – deine 7 kleinen Mama Auszeiten

 

Mini-Pausen, Austausch und Inspirationen:

Du hast eine Frage oder eine Content-Idee für diesen Podcast? Cool, dann schreibe mir an:

Austausch, Inspirationen und Pausen findest du bei Instagram

Podcast bei Youtube:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Mama Oase App

Entdecke Pausen neu und finde Zeit für dich.

Jetzt überall in deinem App Store.

Mama Oase App